Menschenrechtler empören sich über Facebook-Seite von Barack H. Obama

Islamabad - Menschenrechtler geben sich empört: Die offizielle Seite des amerikanischen Präsidenten Barack H. Obama beim sozialen Netzwerk Facebook sei ein "widerwärtiger" Versuch, die blutige Wahrheit auf weltweit rund 100 Kriegsschauplätzen zu vertuschen. "Das ist eine verabscheuungswürdige PR-Aktion", Weiterlesen...